Mobile Screen Design – Aufbau-Seminar

 

Das Aufbau-Seminar »Mobile Screen Design« richtet sich an Designer, konzepter und Mediengestalter, die ihr Wisssen um die mobile-spezifischen Anforderungen erweitern möchten.

 

In vier Wochen lernen Sie in Online-Meetings anhand von Vorträgen und praktischen Übungen mit den Besonderheiten der mobilen Devices in Ihrer gestalterischen Arbeit umzugehen. Zum Abschluss präsentiert jede/r Teilnehmer/-in seine Ergebnisse online.

 

Wie produziere ich Grafiken für das mobile Marketing, welche Fallstricke muss ich im Bereich Bildschirmgrößen, Auflösungen, Banner-Formate, App- und Bookmark-Icons beachten?

 

Wie funktionieren Design-Transformation und Farbkonzepte im Mobile Web? Und was bedeutet das für Flip Screen, Touch-Bedienung, Mobile-Only-Funktionalitäten und Formulargestaltung?

 

Wie legt man Webseiten plattformübergreifend im Responsive Web an, wenn man Media Queries, User-Agent-spezifische Abfragen, Webkit-Besonderheiten und CSS3-Möglichkeiten sinnvoll miteinbezieht?

 

Und wie gestalte ich eine gute App? Welches sind hier die gängigen iOS- und Android-Patterns für ein geschicktes User Interface? Welche Gestaltungsstrategie ist die richtige und wie geht man mit Web-Apps auf verschiedenen Plattformen um?

 

Seminarinhalte:

  • Mobile Assets: Produktion von Graphiken für das mobile Marketing
    • Bildschirmgrößen und Auflösungen, Grafik-Optimierungen, Banner-Formate, QR Codes erzeugen und abwandeln, Schriftgrößen, Applikations- und Bookmark-Icons
  • Mobile Web: Design-Transformation und Farbkonzept
    • Flip-Screen-Anforderungen, Touch-Bedienung, Linkauszeichnung, Farbkonzepte, Seitenaufbau, Mobile-Only-Funktionalitäten, Formular-Gestaltung, Navigationen
  • Responsive Web: Webseiten plattformübergreifend anlegen
    • Media-Queries, User-Agent-spezifische Abfragen, Webkit-Besonderheiten, Herangehensweise in Konzept und Gestaltung, Kriterien für die Verlinkung, CSS3-Möglichkeiten und ihre Fallbacks, Fallstricke
  • App-Gestaltung: Alles außer Spiele
    • iOS- und Android UI-Patterns, Gestaltungsstrategie, Web-Apps auf verschiedenen Plattformen

 

Für wen:

Designer, Konzepter und Mediengestalter, die ihr Wissen um mobile-spezifische Anforderungen erweitern wollen.

 

Nötige Vorkenntnisse & Voraussetzungen:

  • Die Teilnehmer sollten sich des mobilen Nutzungskontextes bewusst sein.
  • HTML- und CSS-Vorkenntnisse
  • Photoshop oder ein anderes pixelgenaues Bildbearbeitungsprogramm. Alternativ: Illustrator oder andere vektorbasierte Programme
 
In Kooperation mit mobile zeitgeist, dem führenden Online-Magazin zum Mobile Business im deutschsprachigen Raum, herausgegeben von Heike Scholz.
 

Fachliche Leitung: Annika Brinkmann, Gründerin Mobile-Knowledge.de

 

Arbeitsaufwand: 30 Std., verteilt auf 4 Wochen

 

Die Teilnahme an mindestens vier der Online-Meetings und die Bearbeitung der Aufgaben durch den Teilnehmer ist Voraussetzung für ein Zertifikat.

 

Anmeldung

Bei Interesse an einer Kursteilnahme senden Sie bitte eine E-Mail an Torsten Parzella.

 

 

Teilnehmer/innen

8 bis maximal 20 Teilnehmer/-innen.

Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.


Kosten

Einzelbuchungen aus Unternehmen: 949,62 EUR (798,00 EUR zzgl. 19% MwSt)

 

Bei Buchungen für mehrere Mitarbeiter/innen können Rabatte gewährt werden.

 

Auf einen Blick

 

 

 

Aufwand: 4 Wochen

ca. 30 Std. pro Woche

 

Firmen-/Mitarbeiter-Seminar

 

Teilnehmer: max. 20

 

Kosten: 949,62 EUR
(798,00 EUR zzgl. 19% MwSt.)

 

Ihr Ansprechpartner:

Torsten Parzella
Tel.: 040 334241-451

Ihre Dozentin

 

 

Annika Brinkmann,

Studium Kommunikationsdesign an der (F)HTW Berlin. Seit 2004 Konzeption und Gestaltung von App- und Internetprojekten für mobile Plattformen. Autorin und Dozentin zum Thema Apps, Screen Design, mobiles Internet.

In Kooperation mit