18.11.2014

SCHULE IN DEUTSCHLAND – Kurs erfolgreich gestartet

Wissen als Elternmentor/-in an andere Mütter und Väter weitergeben

 

Die Eltern probieren die Lehr- und Lernplattform
Blackboard Learn™ gleich aus

Bereits zum zweiten Mal startete in der KWB die Elternqualifizierung SCHULE IN DEUTSCHLAND VERSTEHEN. Interessierte Teilnehmer/-innen aus Kenia, Ägypten, Russland und der Türkei vertiefen ihr Wissen rund um das deutsche Schulsystem sowie allem, was damit verbunden ist, und können dieses im Anschluss an andere Eltern in Hamburg weitergeben. Die Themenpalette reicht von Mehrsprachigkeit, Kita und Vorschule bis zum Schulalltag mit Noten und Zeugnissen, von Praktikum und Berufswahl zu Bewerbungsunterlagen und Auswahlverfahren. 



Jede Woche begrüßt Schulmentoren-Projektleiter Dr. Alexei Medvedev die Teilnehmer/-innen zu einem dreistündigen Workshop, in dem er Themen rund um Schule und Übergang in den Beruf mit den Müttern und Vätern bespricht und eine Plattform zum Erfahrungsaustausch bietet. Im Anschluss nutzen die Teilnehmer/-innen die Lernplattform Blackboard Learn™, um vertiefende Aufgaben zu bearbeiten, ausgewählte Fallbeispiele zu diskutieren und ihr Wissen in Selbsttests zu überprüfen. 


"Es ist beeindruckend, wie interessiert die Eltern an den Kursthemen sind und wie engagiert sie die ersten Schritte auf Blackboard Learn™ absolviert haben", so Sigrun Bones. Über die Lernplattform können sich die angehenden Schulmentoren/-innen auch zwischen den Präsenzworkshops jederzeit und von überall per PC und Internetverbindung anmelden, das Erlernte anhand der Aufgaben vertiefen und Erfahrungen teilen. Das stärkt nicht nur die Lerngruppe, sondern auch den Lerneffekt.

 

zurück zur Liste